Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Aquarienzeit

    Von kalinka | 15.September 2011

    Die Beliebtheit von Aquarien und Terrarien ist ungebrochen. In Mode gekommen sind sog. Nano Aquarien – Aquarien im Miniformat. Jedoch entgegen der Meinung vieler Laien ist grade diese Form des Aquariums für Anfänger der Aquaristik nicht geeignet. Hier können geradezu viele Patzer gemacht werden, die für die Aquarienbewohner gewichtige Folgen haben können. Aus diesem Grund hier einige Hinweise in Bezug auf Aquarien:

    Zum Einrichten eines Aquarium gehört neben dem Kauf des Aquarium Beckens darüber hinaus die Formgebung des Aquariumbodens, die Auswahl der Aquarium Abdeckung, die Aquariumbeleuchtung, das Aquariumzubehör, die Aquariumpflanzen und die Aquarienfische. Alles muss aufeinander optimiert werden, denn bloß unter perfekten Bedingungen haben Zierfische und Aquariumsbesitzer wirklich Vergnügen daran.

    Aber bevor es ans eigentliche Gestalten des Aquariums geht sollte man an den Platz im Raum denken. Wegen des Lichteinfalls ist es von großer Bedeutung, wo ein Aquarium aufgestellt wird.

    Obendrein gehört auch die richtige Ausschmückung zur Einrichtung des Aquariums. An dieser Stelle sind der Kreativität beinahe keine Grenzen gesetzt. Der Aquariuminhaber findet in vielen Aquarien Läden die richtigen Dinge in Sachen Dekoration. Natürlich dürfen zu guter letzt Pflanzen, das Wasser und die vielen bunten Aquarium Fische auf keinen Fall fehlen. Bei der Anschaffung sollte man sich in jedem Fall vom Händler gut beraten lassen. Alle Fischarten brauchen bestimmte Voraussetzungen in einem Aquarium. Wessen Aquarium solche Kriterien nicht erfüllt sollte vom Fischkauf Abstand nehmen.

    Das Aquarium perfekt dekorieren

    Das Verschönern des Aquariums ist für die meisten die größte und schönste Herausforderung. Wer aber sein Aquarium zu einem richtigen Schmuckstück machen will braucht dazu das geeignete dekorative Aquarium Zubehör. Dafür gibt es z. B. diverse Bodenbedeckungsmaterialien, wie Sand und Kies, in vielen unterschiedlichen Farben.

    Sowohl praktisch als auch dekorativ kann Material zum Einrichten eines Aquariums sein. Egal für welche Dekomaterialien man sich entscheidet, es sollte keinen nachteiligen Einfluß auf die Wasserwerte haben. Daher ist es unerläßlich, dass man sich als Aquarium Besitzer zuerst gut über die Bedingungen Aquariumbewohner informiert.

    Resümee: Es gibt viel zu beachten, wenn man ein Aquarium kaufen will. Am besten man holt sich auf Aquarienwebseiten wie www.aquarien-terrarien.de vorher genügend Informationen ein. Anfänger sollten sich für ein Aquarium Komplettset entscheiden. Profis werden sich andererseits für größere Aquarien entscheiden, da diese meistens besser nach ihren Vorstellungen eingerichtet werden können. Beim Betrieb eines Aquariums muss auch immer an den Aufwand und die Kosten gedacht werden. Unterhaltung eines Aquariums kostet Zeit und Geld.

    Author kalinka

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aquarienzeit

    Kommentare geschlossen.