Artikelverzeichnis
  • November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Neueste Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Altsilber-Verkauf und -Ankauf

    Von admin | 27.Juni 2011

    Was sollten Sie vor dem Verkauf wissen?

    Auf der gesetzlichen Grundlage von 1884 und einigen späteren Anpassungen basiert das heutige Gesetz über den Feingehalt der Gold- und Silberwaren (FeinGehG). In diesem Gesetz werden die Grundlagen zum Thema Feingehalte beschrieben. So wird im §7 u. a. die Haftung des Verkäufers der Ware bei Verkauf und Ankauf von Edelmetallen für die Richtigkeit des angegebenen Feingehalts festgelegt.

    Was bedeutet dies für den Verkauf bzw. Ankauf von Altsilber?

    Unter den Begriff Altsilber fasst man nicht mehr verwendete Gegenstände zusammen, die ganz oder teilweise aus Silber bestehen: Silberbesteck, Silbergefäße, Tafelsilber wie Silberteller, Becher, Silberschalen, Silberkannen, Kerzenleuchter und Silberpokale. Auch alte Silbermünzen, Silbermedaillen und Silberschmuck werden als Altsilber bezeichnet. Industrieabfälle wie Silber-Feilung, Silberreste, Silberspäne und Silberabfall fallen ebenfalls unter diesen Begriff beim Verkauf und Ankauf von Altsilber.
    Wie wird der Silberanteil festgestellt?

    Für den Ankaufpreis sind der Silbergehalt und das Silbergewicht maßgebend, da das Metall in der Scheideanstalt eingeschmolzen wird. Wertvolles Altsilber ist von versilberter Ware durch die Silberstempel oder -punzen zu unterscheiden. Der Silbergehalt wird mit Werten wie 625, 800, 835, dem bekannten Sterlingsilber mit 925, 935 oder 970 für Emailsilber gekennzeichnet. Das alte Maß Lot wird hierbei umgerechnet.
    Meistens werden versilberte Gegenstände mit einem geringen Silberanteil von 60/70/80/90/100 oder 120 nicht angekauft. Hier würden die Kosten für eine Scheideprobe-Analyse häufig den Wert des enthaltenen Silbers übersteigen.
    Was ist eine Scheideprobe-Analyse?

    Für eine Scheideprobe-Analyse verwendet man einen Abrieb des Objekts, das geprüft werden soll, sowie einen Strich einer Probiernadel auf einem Probierstein. Die Probiernadel besteht aus der angenommenen Legierung. Zur Prüfung von Silber wird dann gegebenenfalls Probesäure auf den Abrieb gegeben. Hierbei werden die Nichtedelmetalle aufgelöst. Edelmetalle wie Gold und Silber werden von der Scheideflüssigkeit nicht angegriffen.


    Wie setzt sich der Kaufpreis zusammen?

    Der Preis, der bei einem Verkauf bzw. Ankauf von Altsilber erreicht werden kann, richtet sich nach dem tagesaktuellen Edelmetallkurs.

    Author admin

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Altsilber-Verkauf und -Ankauf

    Kommentare geschlossen.