Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Aktive Ladies erkunden den Boxkampf für sich

    Von admin | 10.April 2010

    Noch vor einigen Jahren haben sich beinahe allein Männer die Boxhandschuhe in ihrer freien Zeit angezogen und haben in den Kampfstätten meist unter sich trainiert und den Sandsack geprügelt.

    Besonders unter den älteren Mitbürgern oder interessanterweise unter vielen männlichen Boxsportlern ist das Frauenboxen, auch das der Amateurinnen, noch immer negativ behaftet. „So etwas tut eine Frau nicht.“ oder „Das ist kein Frauensport.“; so oder derart konnte man über den Boxsport sprechen hören oder vielfach wird noch immer so argumentiert.

    Dennoch haben sich bereits zahlreiche Frauen die Boxhandschuhe geschnappt und den Weg zum Sandsack gesucht. Oftmals trainieren jetzt auch viele Mädchen diesen Sport. Zweifellos sind auch die beliebten Namen der siegreichen Vorreiterinnen dieser Sportart wie z.B. Regina Halmich und Suzie Ketikyan für die hohe Nachfrage am Boxsport verantwortlich. Das Boxen ist mit Ihnen beliebter geworden in letzter Zeit und daher überhaupt ansprechend für viele Betrachterinnen.

    Etliche Herren interessiert sicher zu großen Teilen das Box-Duell mit den Gegnern. Der Triumphüber den Gegner scheint für die etlichen männlichen Träger der Boxhandschuhe das Wichtigste am Boxen zu sein. Im Gegensatz zu ihnen, schätzen die Damen oft vorrangig die Vorzüge des umfangreichen Boxtrainings. Das Training bietet etwas ganz Anderes als der Alltag vieler Frauen möglicherweise im Büro oder auch mit den eigenen Kindern; Kraft und Ausdauer werden im Boxsport gefordert, kaum eine andere Sportart fordert eine so vielschichtige Leistungsfähigkeit des gesamten Körpers. Das Kämpfen in einem Boxkampf steht für die Boxerinnen in der Regel seltener im Mittelpunkt. Traut man sich dennoch in den Ring, so ist natürlich ebenfalls die psychische Fitness eine sehr wichtige Voraussetzung. All dies erscheint geradezu optimal als Ausgleich zum Alltagsleben. Das Abstellen von den täglichen Abläufen wird regelrecht eingefordert durch das Trainieren am Sandsack.

    Fazit: Frauen traut Euch in die Boxställe, schaut vorbei und findet damit vielleicht eine tolle Sportart für Euch – viel Erfolg und Spaß hierbei!

    Author admin

    Topics: Sport & Freizeit | Kommentare deaktiviert für Aktive Ladies erkunden den Boxkampf für sich

    Kommentare geschlossen.