Artikelverzeichnis
  • Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Viele möchten den Tageszins berechnen

    Von carmen | 8.September 2011

    Viele Menschen möchten Versuchen den Tageszinsen zu berechnen. Dies ist nicht so ganz einfach vor allem nicht, wenn man die Formeln und Methoden nicht kennt. In Deutschland und auch in anderen Ländern wird immer mit 360 Tagen im Jahr gerechnet. Einige denken sich nun das ein Jahr doch 365 Tage hat aber bei den Banken sind es nur 360 Tage. Es ist auch Unterschiedliche, wie viel Tage genommen werden pro Monat. Die einen nehmen generell 30 Kalendertage pro Monat und die anderen, die generelle Tage die ein Monat hat. Es gibt aber auch eine Berechnungsgrundlage bei denen die reellen Tage des Monats und auch die des Jahres Verwendung finden. Allerdings muss man dazu sagen, dass diese Methode nur in Ausnahmefällen benutzt wird, da diese doch recht ungewöhnlich ist. Nun kommt es auf die Höhe der zinsen an denn je nach Zinshöhe und auch die Methode, die zum Tageszinsen berechnen angewandt werden, können doch erhebliche Abweichungen zustande kommen. Dieses Problem kann auftreten, wenn man sich mit dem Ganzen nicht so genau auskennt, aber trotzdem selbstständig die Zinsen ausrechnen möchte. Es gibt sehr viele verschiedene Methoden diese kann man auch im Internet finden. Wer sich nun selbst die Mühe machen möchte, sollte doch einmal da schauen. Zum Teil wird auch alles genau erklärt nur wie schon erwähnt kann es passieren das man sich verrechnet oder was auch immer und schon stimmen die Zinsen nicht mehr überein. Unter Umständen kann man sich auch Hilfe von seiner Bank holen, die Kundenberater können behilflich sein, wenn es um das ausrechnen der Zinsen geht.

    Author carmen

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Viele möchten den Tageszins berechnen

    Kommentare geschlossen.