Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Teneriffa – dem Regenwetter entfliehen

    Von Andreas Mettler | 24.November 2008

    Wer in diesen Tagen aus dem Fenster schaut, wird kaum dafür zu begeistern sein, ein paar Stunden an der frischen Luft verbringen zu wollen. Die Tage werden immer kürzer und insbesondere bei schlechter Witterung, werden die Zeiten, in denen wir uns des künstlichen Lichtes bedienen immer ausgedehnter. Vitamin-D Mangel stellt sich ein, ob der geringen Phasen, in denen wir noch von natürlichem Sonnenlicht umgeben sind und nicht selten sind Depressionen und eine geringere Agilität, als dies in den Sommermonaten der Fall ist, die Folge. So mag es kein Zufall sein, dass auch immer mehr Menschen sich dazu entschließen, während des Winters in den Süden zu fahren oder zu fliegen. Insbesondere wer sich dazu entschließt während der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr wohnend in einem Ferienhaus Teneriffa zu erleben, sollte frühzeitig buchen. So manches Angebot ist schnell vergriffen, gibt es doch mittlerweile eine Vielzahl an Menschen, die danach trachten, auf diesem Wege dem schlechten Wetter zu entfliehen. Natürlich regnet es auch in Teneriffa einmal, doch im Jahresdurchschnitt erfreut sich der Einwohner Teneriffas über mehr Sonnenschein als der Mensch, der sein Dasein in Deutschland fristet. Es ist übrigens nicht erforderlich, das eigene Auto mit der Fähre nach Teneriffa zu führen. Es stehen auch auf Teneriffa ausreichende Angebote zur Verfügung einen Teneriffa Mietwagen zu nutzen.

    Author Andreas Mettler

    Topics: Reisen | Kommentare deaktiviert für Teneriffa – dem Regenwetter entfliehen

    Kommentare geschlossen.