Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Suchmaschinenoptimierung Preise und wie sie zustande kommen

    Von RMaier | 13.Juli 2010

    Suchmaschinenoptimierung Preise und ihr Zustandekommen sind auf eine große Anzahl an verschiedenen Faktoren zurückzuführen. Ein wichtiges Kriterium für die Preiskalkulation ist die Anzahl der Keywords, die für die Optimierung ausgewählt werden. Darüber hinaus spielt auch meist die Anzahl der „Seite 1 Platzierungen“, die im Zuge von SEO erreicht werden können, eine große Rolle.

    Nachdem die besagten Platzierungen allerdings erst nach einer gewissen Anlaufzeit in Anspruch genommen werden können – was mitunter auch einige Monate dauern kann – müssen zudem auch noch der Zeit- und Ressourcenaufwand in die Kalkulation miteinbezogen werden.

    Am Anfang mögen Suchmaschinenoptimierung Preise vor allem für Laien horrend erscheinen, doch bei der Wahl der richtigen SEO Agentur, die über das nötige Know-How und die Erfahrung verfügt, um die Versprechen auch in die Tat umsetzen zu können, amortisieren sich die Kosten, die für SEO ausgeben werden müssen, nach ein bis zwei Jahren.

    Unternehmen bzw. Marketing Verantwortliche, die sich dazu entscheiden mit Hilfe der Suchmaschinenoptimierung auch im weltweit größten Marktplatz – dem Internet – Fuß zu fassen, müssen aus diesem Grund einen anfänglichen SEO Aufwand in ihr Budget einkalkulieren.

    Bei der Suchmaschinenoptimierung selbst handelt es sich bekanntlich bereits fast um eine wissenschaftliche Methode, bei der viele unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen, um eine Webseite und ihr relevantes Umfeld so weit zu optimieren, dass die betreffende Seite an den besten und rentabelsten Plätzen der Suchergebnisse von Google & Co. gelistet wird.

    Zentrale Faktoren, die die Suchmaschinenoptimierung Preise beeinflussen sind die folgenden:

    –          Keyword Recherche

    –          Anzahl der Keywords

    –          Analyse des Webservers

    –          OnPage Optimierung (Meta Tags, Optimierung der Inhalte, interne Verlinkung, Erstellung einer Sitemap und vieles mehr)

    –          OffPage Optimierung (vorwiegend Generierung von qualitativ hochwertigen und für das Ranking förderlicher Backlinks)

    –          Reporting (beispielsweise der Platzierungen, sowie der Besucherzahlen und Conversion Rates)

    Es gibt keine einheitlichen Standards innerhalb der SEO Branche für die Berechnung der Suchmaschinenoptimierung Preise. Deshalb ist der Kunde in den meisten Fällen auf die Vertrauenswürdigkeit und die Seriosität des SEO Anbieters angewiesen.

    In diesem Zusammenhang sind SEO Kunden gut beraten, wenn sie die Agentur, mit der eine künftige Zusammenarbeit geplant wird, genau unter die Lupe nehmen. Vor allem der eigene Internet Auftritt und die damit erreichten Positionen sind eine wichtige Referenz. Überdies sollten allerdings auch noch andere Referenzen eingeholt werden, denn nur wenn die SEO Agentur dazu imstande ist sich selbst und ihre bereits bestehenden Kunden zu zufriedenstellenden Ergebnissen zu führen, wird sie dies auch mit der eigenen Web Präsenz bewerkstelligen können.

    Author RMaier

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für Suchmaschinenoptimierung Preise und wie sie zustande kommen

    Kommentare geschlossen.