Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Sind Ganzjahresreifen eine sinnvolle Alternative?

    Von Markus Boos | 25.Oktober 2011

    Alle Jahre wieder gilt es sich als Autofahrer mit dem Thema Neubereifung zu beschäftigen. Denn wenn das Profil der Autoreifen 1,6 mm unterschreitet, dann ist das laut Gesetzgeber nicht zulässig und es müssen neue Reifen aufgezogen werden. Bei der Frage nach dem richtigen Modell taucht immer wieder auch die Frage auf, ob zwei Sätze mit je Sommer- und Winterreifen nötig sind, oder ob nicht ein Satz Ganzjahresreifen eine sinnvolle Alternative ist.

    Dies ist eine berechtigte Frage, denn vor allem aus finanziellen Aspekten ist die Anschaffung nur eines Reifensatzes pro Auto durchaus interessant. Allerdings sind bei dieser Frage nicht nur wirtschaftliche Aspekte von Bedeutung. Viel wichtiger sind die sicherheitsrelevanten Aspekte. Denn in diversen Reifentests wird immer wieder festgehalten, dass Ganzjahresreifen gegenüber reinen Winterreifen nicht das gleiche Maß an Sicherheit bieten. So schneidet beispielsweise im aktuellen ADAC  Winterreifentest 2011 der Goodyear Vector 4 Seasons nur mit der Note befriedigend ab, während in der gleichen Reifengröße 3 andere Reifenmodelle die Note gut erhielten. Darunter auch der Michelin Alpin A4.

    Doch dieser Befund muss nicht bedeuten, dass Ganzjahresreifen generell keine sinnvolle Alternative darstellen können. Denn bei der Beurteilung eines Reifens muss immer auch das vornehmliche Einsatzgebiet mitberücksichtigt werden. So haben Kleinwagen, die in erster Linie innerstädtisch eingesetzt werden kaum mit Schnee und Eis zu kämpfen. Auch wer sein Fahrzeug nur selten benutzt und dem es bei widrigen Witterungsverhältnissen nicht schwer fällt auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, der ist unter Umständen mit einem guten Ganzjahresreifen ganz gut bedient.

    Um den richtigen Reifen zu finden sind dann die oben angesprochenen Reifentests sehr hilfreich. Diese werden neben dem ADAC von zahlreichen Autozeitungen durchgeführt und geben einen ganz guten Anhaltspunkt über die Eignung eines Reifens. Aber natürlich gibt auch der Reifenhändler vor Ort gerne Auskunft und berät Sie individuell. Den jedes Fahrzeug / Nutzer-Verhältnis ist anders und die richtige Bereifung für sein Auto bekommt nur, wer sich intensiv mit dem Thema befasst.

    Author Markus Boos

    Topics: Auto | Kommentare deaktiviert für Sind Ganzjahresreifen eine sinnvolle Alternative?

    Kommentare geschlossen.