Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    SEO – eine kleine Einführung

    Von admin | 11.Juli 2010

    Bei der Suchmaschinenoptimierung – SEO – handelt es sich um ein Tool, welches von vielen Webseiten Betreibern zur Erhöhung des zielpublikumsrelevanten Traffics verwendet wird. Dabei werden sowohl die internen als auch die externen Aspekte einer Webseite optimiert, was zu einem besseren Ranking innerhalb der Suchergebnisse von Google & Co. führt.

    Der Traffic, der über SEO generiert werden kann, kommt zum Großteil von Google, da Google im deutschsprachigen Raum nahezu 90 Prozent des Marktes für sich beanspruchen kann. Laut Statistik gehen circa 85 Prozent des gesamten Internet Traffics auf die Kappe von Google und seiner drei Konkurrenten Yahoo!, Ask und Bing – wobei Ask hierzulande nur eine untergeordnete Rolle spielt. Nicht zuletzt aufgrund dieser Fakten sollte die Wichtigkeit von SEO und den damit verbundenen Platzierungen innerhalb der Suchergebnisse klar werden.

    Suchmaschinen schicken ihre Crawler durch das gesamte Netz, um neue Inhalte und Webseiten in ihren Index aufnehmen zu können. Hier wird lediglich der Text, über den eine Webseite verfügt, abgespeichert, weshalb bei der Erstellung einer Webseite stets darauf geachtet werden muss, dass sie ein Format besitzt, welches von den Suchmaschinen ausgelesen werden kann. Stellt ein User dann eine Suchanfrage, wird aufgrund der verwendeten Keywords der Index durchsucht. Die Webseite, die aufgrund von Berechnungen eines Algorithmus als relevanteste identifiziert wird, wird auf Platz Eins der Suchergebnisse gelistet.

    Aus eigener Erfahrung dürfte bekannt sein, dass vorwiegend den ersten Suchergebnissen Beachtung geschenkt wird. Findet man dort nicht, wonach man gesucht hat, wird man nur in den seltensten Fällen auf die hinteren Ergebnisseiten blättern, sondern eher die Suchanfrage neu formulieren. Es dürfte also klar sein, dass es bei SEO darum geht, die zu optimierende Webseite möglichst unter die Top 3 zu bringen, da hier für die größte Aufmerksamkeit und die größte Sichtbarkeit gesorgt werden kann.

    Die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, welche Zugkraft eine gelungene Suchmaschinenoptimierung für die Erreichung der Unternehmensziele besitzt. Viele kommerzielle Webseiten verdanken den Großteil ihres Erfolgs der Suchmaschinenoptimierung. An diesem Erfolg wollen auch andere teilhaben, weshalb sich mittlerweile in fast allen Branchen optimierte Webseiten finden lassen, die die besten Positionen für sich einnehmen möchten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass bei einer Suchmaschinenoptimierung auf professionelle Hilfe zurückgegriffen wird. Nur der SEO Fachmann verfügt über das nötige Wissen und die nötige Erfahrung, die heutzutage von Nöten ist, um die Vorzüge einer professionellen Suchmaschinenoptimierung genießen zu können.

    Author admin

    Topics: Internet | Kommentare deaktiviert für SEO – eine kleine Einführung

    Kommentare geschlossen.