Artikelverzeichnis
  • Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Schwankungen durch binäre Optionen ausnützen

    Von yung | 6.Oktober 2011

    Im Forex heißt es irgendwie zu versuchen schon mit kleinen Schwankungen, die ständig vorkommen, große Gewinne zu erzielen. Dafür muss aber auf die richtige Währung in dem richtigen Ausmaß gesetzt werden. Und dabei ist das große Problem, dass man einfach nicht sagen kann, wie groß die Schwankungen sind. Deswegen scheuen sich viele Menschen davor in den Handel mit Devisen ein zu steigen. Denn auch wenn man recht schnell antizipieren kann, ob eine Währung im Wert fallen oder steigen wird, kann man das Ausmaß der Veränderung oft noch nicht einschätzen. Und daher ist der Einstig über binäre Optionen ideal. Denn hier zählt nicht der Wert der Schwankung, sondern nur die Richtung. So lässt sich innerhalb kurzer Zeit ein profitabler Gewinn erhandeln.

    Wenn man binäre Optionen handelt, dann erwirbt man keine Anleihe und keine Währung. Im Gegensatz dazu unterschreibt man einen Vertrag, mit dem man einen festgelegten Basiswert zu einem gewissen Zeitraum erwirbt. Man spekuliert also damit, dass sich der Wert der Anlage innerhalb der nächsten Zeit verändern wird. Dabei ist nur ausschlaggeben, ob der Wert sinkt oder ansteigt.

    Dabei sind binäre Optionen sehr kurzfristige Angelegenheiten. Manchmal dauert die Laufzeit des Vertrages nur wenige Stunden, manchmal sogar einige Wochen. Aber insgesamt gesehen muss man nicht die Entwicklungen vieler Jahre berücksichtigen, sondern kann mit den aktuellen Daten recht gut einschätzen, wie sich der Kurs verändern wird. So sind dann natürlich auch die Gewinnchancen relativ hoch. Denn wenn die eigene Prognose dann mit der Wirklichkeit überein stimmt, kassiert man die Prämie ein. Lag man falsch ist das schlimmste, das passieren kann, dass man den Einsatz verloren hat. Denn binäre Optionen funktionieren nach dem alles-oder-nichts-Prinzip. Entweder man hat die Prämie gewonnen, oder man hat den Einsatz verloren. Dazwischen gibt es nichts.

    Und das ist auch gut so, denn so können auch schon Anfänger die Schwankungen im Forex ideal ausnützen.

    Author yung

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Schwankungen durch binäre Optionen ausnützen

    Kommentare geschlossen.