Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Rattanmöbel – geeignet auch fürs Bad

    Von admin | 24.November 2008

    Nahezu in jedem Raum eines Hauses, bzw. einer Wohnung findet man sie heute – rattanmöbel. Dabei ist es egal, ob man rattanmöbel nun im Rahmen von einem rustikalen Landhausstil einsetzt, oder aber im topaktuellen Retrostil oder im skandinavischen Chic. Oftmals genügt alleine ein Möbelstück aus Rattan, um einem Rahm ein besonderes Wohlfühlfeeling zu verleihen. So zum Beispiel ein im Raum dekorativ platzierter rattansessel. Besonders gut macht sich ein solches Möbelstück auch im Badezimmer. Dabei kann man einen Rattansessel entweder dekorieren (zum Beispiel mit Kissen etc.) oder aber auch in das Geschehen im Bad mit einbeziehen, sprich auf ihm Kleidungsstücke ablegen.Einen rattansessel kann man dabei in verschiedenen Varianten erhalten. Kombiniert mit Edelstahl und Holz ist der Rattansessel dann obendrein auch noch ein ganz besonders edles Möbelstück. Das Material, aus dem ein derartiger Sessel ist – Rattan – hat dabei zur Eigenschaft, dass es sich nicht nur um ein äußerst dekoratives Möbelstück handelt, sondern auch um recht pflegeleichtes Material. Einfach nass abwischen mit einem Lappen und etwas Wasser. Rattan findet man innerhalb des Bades aber nicht nur in Form von einem rattansessel, sondern auch in Form von Dekorplatten für Badeszimmerschränke. Außer an Möbelstücken findet man Rattan aber auch in Form von diversen anderen Dekogegenständen (unter anderem auch verschiedene Figuren), wie zum Wäschekörben oder aber Abfalleimern. Sprich nahezu alle Aufbewahrungsbehältnisse, die man auch in anderen Materialien fürs Bad bekommen kann, so zum Beipiel auch Truhen und natürlich auch eine Reihe von verschieden großen Regalen. Des Weiteren gibt es auch Spiegel mit einem Dekorahmen auch Rattan.

    Author admin

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Rattanmöbel – geeignet auch fürs Bad

    Kommentare geschlossen.