Artikelverzeichnis
  • Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Rat und Hilfe für Eltern von Bettnässern

    Von Andreas Mettler | 6.Mai 2009

    Bisweilen stehen Eltern vor dem Problem, dass ihr Kind in der Nacht in sein Bett nässt, also nicht rechtzeitig aufwacht und die Toilette aufsucht. Dieses Phänomen ist nicht so selten und gerade bei kleinen Kindern vor allem ein Anzeichen dafür, dass die Sensibilität für den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse och nicht in dem Maße vorhanden ist, wie es wünschenswert ist. Und dieses nicht nur aus Sicht der Eltern, die oftmals rat- und hilflos vor dem Phänomen Bettnässen stehen und nicht genau wissen, wie sie damit umgehen sollen, auch für das Kind stellt dieses augenscheinlich unerwünschte Verhalten eine kontinuierliche Schwächung des Selbstbewusstseins dar. Eltern tun also gut daran, wenn sie sich informieren, wie sie ihr Kind unterstützen, wie sie Hilfestellung leisten können, um dem Kind das Training und damit das Erlernen des optimalen Toilettenverhaltens zu ermöglichen, sie sollten sich also nach einem Ratgeber bei Bettnässen umsehen. Dieser kann entweder beim Kinderarzt oder auch im Internet gefunden werden, entscheidend ist vor allem, dass die Eltern mit dem Thema offensiv umgehen und sich Hilfe und Rat suchen, denn nur so kann festgestellt werden, welche Ursachen das Verhalten des Kindes hat und wie am besten damit umzugehen ist, um dieses Verhalten nicht zu verstärken, sondern dem Kind Hilfestellung zu geben, ein angemessenes und erwünschtes Verhalten zu trainieren. Denn oftmals lässt sich mit Training das Bettnässen wieder verlernen und statt dessen Erlernen, auch in der Nacht auszuwachen und die Toilette aufzusuchen, um dort die Blase zu entleeren und dann den Schlaf fortzusetzen.

    Author Andreas Mettler

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Rat und Hilfe für Eltern von Bettnässern

    Kommentare geschlossen.