Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Poker-Ratschläge

    Von admin | 21.März 2010

    Poker ist heute ein der populärsten Kartenspiele. Deswegen versuchen immer mehr Kartenspiel-Liebhaber Poker spielen zu lernen. Obwohl dieses Spiel sehr schwer ist, und Sie können eine große Geldsumme wie gewinnen, so auch verlieren, ist es wichtig, die grundlegende Ratschläge für Online-Poker zu kennen.

    In unserem Artikel finden Sie eine kurze Liste von einfachsten, aber sehr praktischen Ratschlägen, die Sie bei Ihren weiteren Spielen nutzen können.
    -Denken Sie die Spielstrategie durch. Was werden Sie vornehmen, wenn Sie wenig oder viel Spielmarken haben. Oder wie Sie auf verschiedene Taktiken Ihrer Gegner reagieren werden. Werden Sie zu allem bereit!
    – Niemals lachen Sie die Fehler Ihrer Gegner aus. Auf diese Weise motivieren Sie sie besser zu spielen. Bemühen Sie sich darum, dass Ihre Opponenten sich maximal komfortabel fühlen, wenn sie zu verlieren anfangen. Die einzige Ausnahme kann nur Ihr Glaube an eigenen Gewinn sein. In diesem Fall wird Ihre Spötterei Ihnen nichts kosten.
    – Wenn Sie schlechte Karten haben, passen Sie.
    – Gewinngeheimnis besteht darin, dass man gegen Spieler, die schwächer sind, spielt.
    – Wenn Sie schlechte Tabellen-Zeit haben, machen Sie eine Pause. In der Tat soll man von Zeit zur Zeit Pausen machen, um immer im Tonus zu bleiben.
    – Wechseln Sie Ihre Strategie. Der Spieler, dessen Spiel vorhersagbar ist, wird zum leichten Ziel für gescheite Pokerspieler.
    – Poker ist ein Spiel der Meisterschaft und Fähigkeiten, aber in meisten Fällen bedeuten diese Fähigkeiten die Begabung, Ihre echte Gefühle verbergen zu können und gleichzeitig die Gefühle der anderen Spieler einschätzen zu können, die das Gleiche mit Ihnen zu tun versuchen.
    – Versuchen Sie ein unparteiisches Gesicht zu wahren. Zeigen Sie keine Gefühle, ob Sie gewinnen oder verlieren. Das ist keine Frage des Verbergens der Information über eigene Gefühle vor Ihren Gegner. Zu emotionelle Erlebnisse hindern bei der Gedankenklarheit und richtiger Situationseinschätzung.
    – Und der letzte, aber nicht weniger wichtige Ratschlag: spielen Sie niemals, wenn Sie sich in einem sehr gespannten emotionellen Zustand befinden. Pokerspiel ist keine gute Idee, um sich von Wut, Trauer oder Depression zu befreien. Wenn Sie unter Einwirkung von diesen Emotionen befinden, können Sie sich nicht auf das Spiel konzentrieren. Ihr Verstand soll gleichzeitig kalt und rationell sein. Vergessen Sie diese Grundregeln nicht, egal welche Variante Sie spielen – Omaha, Texas Hold´em oder sogar Draw-Poker.

    Author admin

    Topics: Spiele | Kommentare deaktiviert für Poker-Ratschläge

    Kommentare geschlossen.