Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    LVMH: Heimat vieler Luxus-Accessoires

    Von hethiter | 20.Mai 2012

    Wann immer von Luxusgütern und Luxus-Accessoires die Rede ist, kommt man um die Produkte eines ganz bestimmten Konzerns kaum herum. Die Rede ist von dem Pariser Unternehmen LVMH. Dieses Kürzel steht für die klingenden Namen Moët Hennessy – Louis Vuitton und damit vor allem für teure Handtaschen. Doch das Sortiment dieses Konzerns erschöpft sich längst nicht bloß in Handtaschen, sondern es setzt sich aus den Produkten mehrerer Dutzend zum Konzern gehörender Luxusmarken zusammen. Viele davon sind weltweit begehrt und erfreuen sich gerade unter den neuen Oberschichten in den aufstrebenden Ländern der Welt größter Beliebtheit, weshalb LVMH auch regelmäßig eine rosige Zukunft vorhergesagt wird.

    Es stimmt natürlich, dass Louis Vuitton eine der gefragtesten Marken des Konzerns ist. Der Name steht auf der ganzen Welt für exklusive Damenhandtaschen, deren charakteristisches Muster in unverkennbarer Weise von den sich überdeckenden Buchstaben L und V sowie von verschiedenen Blumensymbolen geziert wird. Louis Vuitton beschränkt sich aber längst nicht auf Handtaschen für Damen, sondern bietet neben einem Taschensortiment für Herren mittlerweile auch alle anderen Arten von Luxus-Accessoires wie Uhren, Schmuck, Schuhe, Gürtel oder Sonnenbrillen.

    Weiters gehören mit den Schweizer Marken TAG Heuer und Zenith auch zwei der bekanntesten Uhrenhersteller der Welt zum LVMH-Konzern. Beide zählen zu den ältesten Uhrenmanufakturen überhaupt und können eine lange Liste an Innovationen auf dem Uhrenmarkt vorweisen. TAG Heuer etwa hatte sich schon sehr früh auf die Herstellung von Stoppuhren spezialisiert und ist heute unter anderem auch für seine Armbanduhren im Rennsport- und Pilotenstil bekannt. Zenith wiederum konnte sich bis heute mit einigen innovativen Uhrwerken aus eigener Entwicklung behaupten.

    Wenngleich LVMH also hauptsächlich für seine Luxus-Accessoires bekannt ist, erstreckt sich sein Tätigkeitsgebiet aber auch über ganz andere Formen von Luxusgütern. Dazu zählt eine Reihe von Spirituosenherstellern, darunter die weltbekannten Champagnermarken Mercier oder Veuve Clicquot. Auch Parfümmarken wie Christian Dior und Givenchy gehören zum breiten Beteiligungsportfolio von LVMH.

    Author hethiter

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für LVMH: Heimat vieler Luxus-Accessoires

    Kommentare geschlossen.