Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Kreisrunder Haarausfall ist belastend, kann aber kaschiert werden

    Von hethiter | 17.Mai 2012

    Im Normalfall verliert jeder Mensch bis zu hundert Haare am Tag, was aber vom natürlichen Haarwuchs immer wieder ausgeglichen wird. Doch manchmal kann Haarausfall auch krankhaft werden und dadurch äußerst unangenehme Folgen haben. Kreisrunder Haarausfall ist eine kranhafte Form von Haarausfall, die zum Teil äußerst aggressiv verlaufen kann. Auch wenn die Ursachen heute immer noch ungeklärt sind, so ist kreisrunder Haarausfall doch zumindest recht gut zu behandeln und in neun von zehn Fällen verschwindet er auch wieder, sowohl mit Behandlung als auch ohne. Denn da bei dieser Form des Haarausfalls die Haarwurzeln nicht geschädigt werden, können jederzeit die Haare erneut nachwachsen.

    Doch natürlich stellt es eine enorme psychische Belastung dar, Wochen oder sogar Monate mit kahlen Stellen oder vielleicht sogar kaum mehr Haaren am Kopf leben zu müssen. Um diese Zeit zu überbrücken und nicht zusätzlich noch diesen psychischen Stress verarbeiten zu müssen, bietet sich entweder eine Haarverdichtung oder eine hochwertige Perücke an. In beiden Fällen arbeiten professionelle Anbieter nur mit echtem Rohhaar, welches ein völlig natürliches Aussehen ermöglicht, ohne dass jemand auf den Gedanken kommen könnte, dass hier künstlich nachgeholfen wurde. Da kreisrunder Haarausfall in der Regel Areale von zwei bis sechs Zentimetern freilegt, kann oft schon ein Haarverdichtungssystem mit MicroLines sehr gut helfen. Dabei wird ein sehr feines Netz mit den noch vorhandenen eigenen Haare verwebt und an diesem Netz hängen die künstlich hinzugefügten Haare. Dieses Vorgehen ist jedoch nur möglich, wenn noch ausreichend eigenes Haar vorhanden ist an welchem man die MicroLines befestigen kann. Ansonsten muss man auf eine MediWig zurückgreifen, eine individuell angepasste Echthaarperücke, die einem für die Dauer des Haarverlustes eine attraktive Frisur verleiht und so dafür sorgt, dass einen der Haarausfall zusätzlich zu möglichen körperlichen Ursachen nicht noch psychisch zu sehr belastet.

    Author hethiter

    Topics: Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Kreisrunder Haarausfall ist belastend, kann aber kaschiert werden

    Kommentare geschlossen.