Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Istanbuls aufreizendes Nachtleben

    Von admin | 22.Februar 2010

    Istanbul hat ein sehr vielfältiges Nachtleben. Wer Istanbul im Winter besucht, wird dies zwar nicht allzu sehr merken, weil derzeit keine Saison ist, aber ab Mai haben wieder alle Nachtclubs und Bars offen. Aber Urlaub machen kann man in Istanbul natürlich auch im Winter. Auch in dieser Zeit gehen Istanbul Flüge. Zwar nicht so viel, doch immerhin starten auch von Deutschland aus regelmäßig Flüge in die Metropole am Bosporus. In der Nähe von Istanbul befindet sich sogar auch eine Möglichkeit Wintersport zu betreiben.

    Und auch Kulturtouristen kommen im Winter auf ihre Kosten in Istanbul, denn die Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen auch mit einem leichten weißen Schleier sehr schön aus. Als ideale Reisezeit wird von den Deutschen aber der Mai bis Oktober für Istanbul angesehen. Dann bietet die Stadt Unterhaltung in jeder Richtung an, so dass Alt und Jung auf ihre Kosten kommen. Für das Nachtleben von Istanbul gibt es mehrere Zentren, und zwar sowohl im europäischen wie auch im asiatischen Teil. Ortakoy am Bosporus und die Istiklal Street von Taksim zu Tünel, wo man viele Studenten trifft sind die Zentren auf der europäischen Seite Istanbuls, wo es bis in den Morgenstunden rund geht, auf der asiatischen Seite tobt der Bär vor allem in Kadikoy. 

    Bis in den frühen Morgenstunden können Touristen in Istanbul unterwegs sein. Besonders die Discos haben sehr lange auf. Die wohl bekannteste Disco ist die Open-Air-Disco Laila. Eine andere Disco befindet sich im Stadtteil Cubuklu. Darüber hinaus gibt es mit der Hayal Kahvesi eine weitere Open-Air-Disco. Berühmt sind aber die Wasserpfeifenkneipen. Besonders einheimische junge Leute mögen diese Kneipen. Aber auch Touristen sind hier willkommen. Eine rein touristische Attraktion allerdings ist das sogenannte Orient House. Man kann diese Stätte mit dem Münchener Hofbräuhaus vergleichen, eben nur auf Türkisch, aber genauso gut von Touristen frequentiert. Informationen über das reichhaltige Nachtleben von Istanbul gibt es natürlich auch in den Hotels vor Ort.

    Author admin

    Topics: Reisen | Kommentare deaktiviert für Istanbuls aufreizendes Nachtleben

    Kommentare geschlossen.