Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Gewerbeimmobilien in München

    Von admin | 6.Juli 2009

    In diesem Bericht geht es um die Vorzüge des Produktionsstandortes München einerseits, und um die Vorzüge von inhabergeführten Immobilien anderseits. Der Standort München zeichnet sich durch eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber Anderen Standorten aus. So hat zunächst das Bundesland Bayern in Deutschland die zweitniedrigste Arbeitslosenquote von allen Bundesländern in Deutschland (Stand: Februar 2009). Eine niedrigere Arbeitslosenquote hat nur das Bundesland Baden-Württemberg vorzuweisen. Bayern zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsanbindung aus, so führen unter anderem die Autobahnen A3, A6, A7, A8, A9, A10 und A70 durch Bayern. Davon abgesehen gibt es den Flughafen München Franz-Josef Strauß, einer der größten Drehkreuze im europäischen Flugverkehr. In Deutschland ist nur der Flughafen Frankfurt am Main größer. Außerdem befinden sich in Bayern die internationalen Flughäfen Nürnberg und Memmingen. München selber ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und die größte Stadt Bayerns. Wirtschaftlich gesehen ist München eine der herausragendsten Standorte in Deutschland. Eine Studie des Magazins Wirtschaftswoche, sowie der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft erklärt München prognostiziv zur wirtschaftlich erfolgreichsten Stadt in Deutschland. Auch das Wirtschaftsmagazin Capital nennt als die Stadt mit den besten wirtschaftlichen Perspektiven München. Diese herausragenden Kritiken sind eventuell auch durch die gute Infrastruktur zu erklären. München ist also ein attraktiver Wirtschaftsstandort, und eignet sich somit auch hervorragend als Standort für Gewerbeimmobilien. Die Vermietung von inhabergeführten Gewerbeimmobilien bietet einige Vorteile gegenüber "herkömmlichen" Gewerbeimmobilien. Die inhabergeführten Gewerbeimmobilien bieten den Vorteil dass der Kontakt zwischen Mieter und Vermieter viel enger und eventuell auch unkomplizierter ist. Egal wie sehr sich zum Beispiel ein Makler versucht in die Lage des Mieters hineinzuversetzen, es wird sehr schwer sein alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Immobilie zu kennen. Wenn der Vermieter jedoch gleichzeitig der Eigentümer der Immobilie ist, so kennt dieser die Immobilie natürlich sehr genau. Der Eigentümer der Immobilie kann dem Mieter auch viel schneller und effektiver behilflich sein, sollten Probleme auftauchen. Letzten Endes hat der Eigentümer der Immobilie ja auch selbst ein Interesse das Problem zu lösen (es handelt sich ja um seine eigene Immobilie). Es ist vor allem dieser Umstand, der eigentümergeführte Gewerbeimmobilien sehr attraktiv macht. Als analoges Beispiel kann man sich den Unterschied zwischen einem eigentümergeführten Unternehmen, und einem von externen Managern geführten Unternehmen deutlich machen. Natürlich gibt es hier keine goldene Regel, welche immer zutrifft. Aber generell sind eigentümergeführte Unternehmen vorzuziehen, denn der Eigentümer wird immer auch im Interesse der eigenen Firma handeln. Von Managern lässt sich dies nicht unbedingt behaupten.

    Author admin

    Topics: Immobilien | Kommentare deaktiviert für Gewerbeimmobilien in München

    Kommentare geschlossen.