Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Gewächshäuser beheizen

    Von admin | 21.März 2011

    Gerade Gartenbesitzer tragen sich oftmals mit dem Gedanken ein Gewächshaus zu kaufen, da rund um das Jahr Lebensmittel angebaut werden können, was den Ertrag stark verbessern kann. Doch wer sich einmal die Mühe gemacht hat die aktuellen Preise eines Gewächshauses miteinander zu vergleichen, weiß das Es sich hierbei um eine sehr große Investition handelt. Ein kleines Gebäude eignet sich aufgrund des geringen Platzes nur für wenige Pflanzen während Gebäudekomplexe andere Dimensionen, zu lassen. Doch unabhängig der Größe ist es gerade in den kalten Winter- und Herbstmonaten sehr schwer die notwendige Temperatur in den Gewächshäusern zu erreichen. Somit ist eine Heizung unerlässlich, wenn man seine Neuanschaffung das ganze Jahr über nutzen möchte. Die derzeitigen Stromkosten sind ein Grund weswegen viele Gewächshausbesitzer vordem Abschluss eines Vertrages die Vorteile eines Strompreisvergleich zu schätzen wissen. Diverse Plattformen im Internet bietet innerhalb weniger Augenblicke dem Interessenten einen vollständigen Überblick über die derzeitigen Preise und günstigsten Anbieter. Ökostrom ist momentan die Form des Stroms, die am häufigsten genutzt wird, da sie dem Verbraucher ein gutes Gefühl verleiht und auf beständige Preise hoffen lässt. Mit den anfallenden Kosten für die Heizung kann man sagen, dass regelmäßige Unterhaltskosten entstehen, die bei der Anschaffung mit einkalkuliert werden müssen. Doch mit dem Anmelden des Stroms ist es oftmals nicht getan, denn viele Gewächshäuser werden nachträglich errichtet. Niemand denkt beim Hausbau daran, dass er 15 Jahre später vielleicht ein Gewächshaus besitzen könnte, und legt schon einmal die notwendigen Leitungen. Was dazu führt, dass Leitungen die für die Energieversorgung des Gewächshauses notwendig sind, erst mühselig verlegt werden müssen. Doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Die Arbeit lohnt sich definitiv, denn gerade in der heutigen Zeit, weiß man nie wirklich was man zu Essen einkauft. Gerade jetzt, wo in Japan große Gebiete verstrahlt sind, sollte man sich wirklich Gedanken machen, woher man seine Nahrungsmittel bezieht. Der eigene Gartenanbau ist wirklich eine gute Idee.

    Author admin

    Topics: Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Gewächshäuser beheizen

    Kommentare geschlossen.