Artikelverzeichnis
  • November 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Für die Kinder Sparen

    Von carmen | 8.September 2011

    Es gibt unterschiedliche Sparmethoden, die man sich anschauen, sollte, wenn man mit dem Gedanken spielt, etwas für die Kinder anzulegen. Dies ist nicht ganz so einfach denn es gibt viele Möglichkeiten Geld zu sparen. Eine Möglichkeit sind die Bundesschatzbriefe, diese sind im Prinzip genauso, wie die Bundesschatzbriefe. Hier kann man aus verschiedenen Typen wählen zum Beispiel, Typ A man hat eine Laufzeit von 5 Jahren und eine jährliche Zinsausschüttung, oder aber Typ B dies hat eine Laufzeit von 6 Jahren und bei dieser Variante werden die Zinsen gebündelt. Auch muss man sagen das die Zinsen jedes Jahr nach den Festen vorgaben die vorab festgehalten wurden Steigen dies kann bis zu einem Zinssatz von 4,25 Prozent sein. Wenn man nun so etwas als Sparplan für Kinder haben möchte, sollte man sich in seiner Bank vorab informieren. Dies ist aber eine bessere Methode wie ein Sparbuch, man muss auch bedenken, dass man bei einem Sparbuch nur ca. 1 Prozent Zinsen bekommt und dies ist nicht gerade viel. Man muss genau überlegen, wie man sparen möchte und auch wie wichtig dies für das Kind sein soll. Es ist auch so das mit einem solchen Geld das Kind sich später etwas kaufen soll oder sogar den Führerschein machen. Dies ist aber nur möglich, wenn man auch genug spart. Im Internet oder bei seiner Bank kann man sehr viele Informationen bekommen man muss sich auch nur danach erkundigen. Dies erfordert natürlich etwas Zeit aber es ist doch so das man nur die beste Sparmöglichkeit für sein Kind möchte.

    Author carmen

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Für die Kinder Sparen

    Kommentare geschlossen.