Artikelverzeichnis
  • August 2017
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Frisch oder Tiefgekühlt

    Von Publisher | 28.März 2011

    Essen ist ein fester Bestandteil unserer Kultur. Immerhin gehört auch die deutsche Küche zu einer der Reichhaltigsten auf dieser Welt. Aber auch internationale Gerichte erfreuen sich hier schon seit vielen Jahrzehnten großer Beliebtheit, ein Trend der sicherlich auch weiter anhält. Sei es nun die chinesische Küche, französische Spezialitäten oder eben italienische Gerichte. Vieles davon ist quasi schon fester Bestandteil in die deutschen Haushalten.

    Doch angesichts steigender beruflicher Belastung, der mangelnden Zeit und dem so genannten Freizeitstress schaffen es immer weniger Menschen, Gerichte frisch und selbständig zuzubereiten. So werden Tiefkühl- oder Fertiggerichte immer häufiger anderen Gerichten vorgezogen. Immerhin spricht ja scheinbar vieles dafür, mal eben kurz eine Tiefkühlpizza im Backofen aufzuwärmen, anstatt sich zeitaufwändig etwas frisches zu kochen. Auch Tütengerichte, mal eben kurz aufgekocht, scheinen durchaus zur Tagesordnung in vielen Haushalten zu gehören.

    Doch eben diese Ernährung hat einen ganz erheblichen Nachteil. Sie ist ungesund und unausgewogen. Darüber hinaus verlernen immer mehr Menschen auf diese Art und Weise das wirkliche Kochen, also die Verwendung frischer Zutaten. Dabei muss eben dies gar nicht so zeitaufwändig sein, wie man vermutet. Nimmt man zum Beispiel die Pizzateig Rezepte und bereitet dieses zu, dann lässt sich dieser auch ohne weiteres portionsweise einfrieren. Ganz nach Bedarf kann dann dieser verwendet und mit frischen Zutaten belegt werden. Und eben diese Pizza ist nicht nur frisch, sondern entfaltet mit Sicherheit auch wesentlich mehr Geschmack als das Fertigprodukt.

    Nicht anders verhält es sich auch bei anderen Gerichten, die sich auch frisch zubereitet unter Umständen einfrieren lassen. Somit wird der zeitliche Aufwand doch relativiert. Und gesünder ist es allemal. Auch die Zubereitung eines frischen Salates ist sicherlich kein Hexenwerk und versorgt den Körper mit den Nährstoffen und Vitaminen, die er dringend braucht. Denn gerade ein durch Stress und Arbeit belasteter Körper sollte trotz Zeitmangel gesund ernährt werden, um auch zukünftig den Anforderungen gerecht zu werden.

    Author Publisher

    Topics: Familie | Kommentare deaktiviert für Frisch oder Tiefgekühlt

    Kommentare geschlossen.