Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Fashion-Guide für Damen im besten Alter

    Von admin | 28.April 2011

    In Geschmacksfragen lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Nicht jeder mag grelle Outfits und es gibt auch Menschen, die sich mit schlichten Farben und Schnitten nicht anfreunden können. Der Wunsch nach unendlicher Jugendlichkeit ist zwar allgegenwärtig, doch sollte dieser nicht Überhand nehmen. Außerdem gibt es einige ungeschriebene Modegesetze, die sich vor allem Damen reiferen Alters zu Herzen nehmen sollten.

    Fangen wir mit dem Beinkleid an. Eine Jeans mit einer hohen Taille ist in keinster Weise für den Körper einer Frau gemacht. Ein knapp über der Taille endende Hosenbund in Verbindung mit einem Boot-Cut wirken wesentlich weiblicher und lassen nicht den Verdacht aufkeimen, dass die Hose in der Kinderabteilung gekauft wurde. Am schlimmsten ist schließlich der Glaube, dass mit 60 immer noch die Kleidung aus der Teenager-Abteilung passend sein könnte. Das ist nicht das Fall! Nichts wirkt alberner, als eine post-pubertäre Verkleidung. Warum sollte eine lebenserfahrene Frau so etwas nötig haben?

    Kommen wir zum Thema Schmuck. Jegliche Avancen in Richtung Bling-Bling sind pubertär und albern. Schließlich ist eine Dame mit Stil kein Tannenbaum, der so üppig wie möglich mit Ketten, Ringen oder ähnlichem behangen werden muss. Ähnliches gilt für das Make-up. Auch hier lautet der Leitsatz, dass weniger oft mehr ist. Es nützt nichts, die Falten unter einer Spachtelschicht Make-up verstecken zu wollen. Der gegenteilige Effekt wird eintreten. Besser ist es, zu den Falten zu stehen und sie als Spuren der Lebenserfahrung anzuerkennen.

    Zwar ist es nicht immer einfach sie zu finden, doch sollte die Kleidung unbedingt der Figur schmeicheln. Sobald die Kleidung zu groß oder zu klein ist, sieht es unförmig aus. Es ist auch nicht immer vorteilhaft, an dem Kleidungsstil früherer Lebensjahre festzuklammern. Es muss aber auch nicht die altbewährte Großmutter-Verkleidung aus dem Schrank gekramt werden. Gerade zum festlichen Anlass wirkt Kleidung, die nicht zur Persönlichkeit passt immer unangebracht. Schließlich gibt es Damenmode, die auch den modischen Ansprüchen reiferer Damen entspricht. Diese garantiert Passgenauigkeit und zeitlose Eleganz, die eine verkrampfte Jugendlichkeit nicht nötig hat.

    Author admin

    Topics: Mode | Kommentare deaktiviert für Fashion-Guide für Damen im besten Alter

    Kommentare geschlossen.