Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Email Management für Unternehmen jeder Größe

    Von admin | 2.Mai 2012

    Das Internet und die Kommunikation via Email spielen auch in geschäftlichen Bereichen mittlerweile eine große Rolle. Eine ansprechend gestaltete Website präsentiert die Produkte, die Philosophie und das Profil eines Unternehmens einem zum Teil internationalen Publikum, und dort findet sich auch immer die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per E-Mail, was viele potentielle Kunden auch nutzen. Und auch die Option, Artikel oder auch Services online zu bestellen, tragen zur Wichtigkeit des Emails in der unternehmerischen Kommunikation bei. Um es den zuständige Mitarbeitern zu ermöglichen, diese tägliche Flut an Nachrichten auch effizient zu bearbeiten, ist es ratsam, sich rechtzeitig um ein entsprechend umfassendes Email Management zu kümmern. Denn durch ein solches Email Management wird unter anderem auch gewährleistet, dass nur jene Emails an die Mitarbeiter weitergeleitet werden, die auch wirklich einen geschäftlich relevanten Inhalt aufweisen.

    Das automatische Aussortieren von Spammails ist ein wichtiger Teilaspekt eines solchen Systems, da dies nicht nur eine deutliche Zeitersparnis bedeutet, sondern auch zusätzliche Sicherheit vor schädlicher Malware bietet. Ein professionell konzipiertes Email Management ermöglicht es aber vor allem, alle vorhandenen gespeicherten Daten zu organisieren, um allzeit den Überblick zu bewahren und die gezielte Suche nach einer einzelnen Email zu optimieren. Dafür weist das Programm unter anderem auch ein Archiv auf, welches man direkt in den täglichen Mailflow einbinden kann und das so alle Nachrichten des jeweiligen Postfaches erfasst und abspeichert. Die gespeicherten Daten werden in einem Verzeichnis abgelegt und komprimiert, und dank dieses allgemeinen Verzeichnisses ist es möglich, auch jene Nachrichten über eine Suchfunktion zu finden, die bereits auf einem externen Backupmedium abgelegt wurden. Sollte man also zu einem Kunden oder Geschäftspartner Informationen benötigen, die sich in einer älteren Mail befinden, so ist dies dank einem solchen Programm kein Problem mehr, diese Nachricht mühelos zu finden. Es gilt jedoch, einem Spezialisten zu vertrauen, um wirklich ein System mit optimaler Performance zu bekommen.

    Author admin

    Topics: Computer | Kommentare deaktiviert für Email Management für Unternehmen jeder Größe

    Kommentare geschlossen.