Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • Februar 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Ein Girokonto mit Pfändungsschutz

    Von admin | 29.April 2012

    Eine Pfändung haben schon sehr viele Menschen erleben müssen, sei es begründet oder auch unbegründet, denn dies ist meist nicht so schnell zu klären. Gerade in einer solchen Pfändung gibt es für das Konto entsprechende Probleme, weshalb ein Girokonto mit Pfändungsschutz heutzutage unbedingt wichtig ist. Wer ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz besitzt, der sollte zwar nach wie vor vorsichtig sein und sich im besten Fall keine Pfändung einfangen, allerdings ist ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz gegenüber einem normalen Konto sehr vorteilhaft und bietet enorme und gute Möglichkeiten. Wer somit ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz besitzt, muss keine Angst davor haben, dass dieses Konto dann entsprechend gesperrt wird und dann auch nicht mehr nutzbar ist.

    Dies ist auch erst seit einigen Jahren möglich, denn bei der normalen Vorgehensweise konnte so der jeweilige Mensch nicht an das Konto herankommen und hatte so keine Möglichkeit an Geld zu kommen, was natürlich zu bestimmten Zeiten sehr problematisch sein kann. Gerade deshalb ist es wichtig ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz abzuschließen und gegebenenfalls das aktuelle Konto in ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz umzuwandeln, weshalb dies auch schon sehr viele Menschen getan haben. Die Umstellung auf ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz ist dabei auch komplett kostenfrei, weshalb dies nur jedem sehr ans Herz gelegt werden kann. Die Vorteile liegen hierbei klar auf der Hand und sollten deshalb auch unbedingt genutzt werden, weshalb ein solches Girokonto mit Pfändungsschutz insgesamt sehr vorteilhaft ist. Somit ergeben sich hervorragende und tolle Möglichkeiten, die gerade heutzutage für klare und sichere Verhältnisse sorgen.

    Author admin

    Topics: Finanzen & Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Ein Girokonto mit Pfändungsschutz

    Kommentare geschlossen.