Artikelverzeichnis
  • September 2020
    M D M D F S S
    « Okt    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Die Markenanmeldung – schnell und sicher

    Von admin | 5.Februar 2009

    National oder international – wie hätten sie es denn gerne bei der Markenanmeldung? Im Interesse des Markenschutz der eigenen Marke (Firmenlogo oder Name) sollte man es nicht versäumen eine Markenanmeldung zu machen. Am besten hierfür einen Fachmann zu Rate ziehen. Die Fachmänner im Bereich Markenrecht und Markschutz und damit auch der Ansprechpartner für eine Markenanmeldung ist der Patentanwalt. Dieser nimmt aber nicht nur letztlich die Markenanmeldung vor, sondern übernimmt auch die für eine Markenanmeldung mit erforderliche Vorrecherche. Es kann ja trotz des Eigenentwurfs sein, dass dennoch schon früher ein anderer den Einfall zu einem ähnlichen Objekt oder gar den gleichen Namen hat schützen lassen. Die für eine Markenanmeldung notwendigen Formulare – national oder international ist egal – werden dabei vom Patentanwalt zur Verfügung gestellt. Dies erfolgt entweder durch deren Zusendung per Post oder auch per Download über die Webseite des Patentanwalts. Der Patentanwalt sorgt nach der Einreichung der Formulare dann für die Weiterleitung zum Patentamt. So funktioniert eine Markenanmeldung nicht nur einfach, sondern auch schnell. Aber auch nach der Erteilung des Markenrechts endet die Tätigkeit des Patentanwalts meist nicht. Dieser erinnert den Rechteinhaber nämlich jährlich an den Ausgleich der fälligen Patentgebühren, die zu entrichten sind. Auf diese Weise wird effektiv Markenschutz betrieben, denn sichert man durch die Zahlung der Patentgebühren seine Recht an der Marke nicht ab, so verliert man diese Rechte.

    Author admin

    Topics: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Markenanmeldung – schnell und sicher

    Kommentare geschlossen.