Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • Februar 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728  
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Der Handsender für Garagentorantriebe

    Von admin | 27.Oktober 2010

    Wenn man eine Garage hat will man auch im Normalfalle einen Garagentorantrieb haben. Denn man ist faul geworden und möchte nur für das Öffnen der Garage nicht mehr aus dem Auto aussteigen. Es ist halt sehr einfach, wenn man auf das Knöpfchen des Handsenders drückt und somit sich die Garage wie von Geisterhand öffnet. Besonders vorteilhaft ist es, wenn man einen solchen Garagentorantrieb hat, wenn es regnet, da man dann nicht nass wird. Mittlerweile haben die Handsender ja auch ein Ausmaß erreicht, sodaß man dieses überall verstauen kann. Ob es die Hosen- oder Jackentasche ist, die Handtasche oder der Brustbeutel. Man kann diesen Handsender so verstauen, dass er von aussen nicht sichtbar ist und keinen stört. Darin liegt aber auch direkt das Problem, welches man mit einem solchen Handsender Garagentorantriebe bekommen kann. Denn schnell ist es passiert, dass man einen solchen Handsender verloren hat. Wenn man sehr viel Glück hat, findet man diesen nach stundenlangem Suchen wieder. Aber oftmals bleibt der Handsender verschollen. Dann muss man zum Händler seines Vertrauens gehen und diesem die genaue Bezeichnung des Garagentorantriebes nennen, damit dieser dann mit Hilfe seiner Datenbank die genaue Modellbezeichnung des Handsenders herausfinden kann. Dann ist die nächste Frage, inwieweit dieser den Original Handsender auch noch zur Verfügung hat. Wenn der noch zur Verfügung steht, ist es kein Problem. Man kauft den neuen Handsender und alles ist in Ordnung. Wenn dieser vom Hersteller jedoch nicht mehr produziert wird muss man auf eine Alternative von einer Fremdfirma zurückgreifen. Aber auch die bieten die gleichen Funktionen wie das Original.

    Author admin

    Topics: Auto | Kommentare deaktiviert für Der Handsender für Garagentorantriebe

    Kommentare geschlossen.