Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Das Schlüsselband mit Logo vom Schlüsselnotdienst

    Von admin | 14.Januar 2009

    Bei einem Schlüsseldienst kann man sich natürlich in erster Linie einen Zweitschlüssel anfertigen lassen. Zudem bieten einige Schlüsseldienste oft auch einen ganz besonderen Service an: den so genannten Schlüsselnotdienst. Jemand, der seine Wohnung oder sein Haus verlassen hat, die Tür hinter sich zugeschlagen hat und dann merkt, dass der Schlüssel in der Wohnung liegt, wird wohl sicherlich einen solchen Schlüsseldienst benötigen. Für den Schlüsseldienst selbst ist dies oft ein sehr lohnendes Geschäft, für denjenigen, der den Dienst benötigt, ist es eher eine ziemlich teure Angelegenheit. Nun bieten Schlüsseldienste natürlich auch andere Dinge an. So erhält man hier mitunter recht preiswerte Schlüsselanhänger, die mit irgendwelchen Emblemen bedruckt sind. Diese hängen dann meist an einem kleinen Ständer und stehen auf dem Verkaufstresen. Ob der Händler diese nun über einen Großhandel oder über einen typischen Werbemittelversand bezieht, sei hier einmal dahingestellt. Möglich wäre auch, diese Schlüsselanhänger in Verbindung mit einer Gravur anzubieten, damit diese dann nur für eine bestimmte Person gedacht sind. Der Inhaber des Schlüsseldienstes könnte natürlich beim Werbemittelversandhandel auch preiswerte Schlüsselanhänger ordern und diese mit seinem eigenen Firmenlogo versehen lassen. Diese kann er dann vielleicht seinen Kunden als Werbegeschenk vergeben. Eine kleine aber nette Geste wäre es zum Beispiel, wenn der Schlüsseldienst zu einem Notfall gerufen wird und dem Kunden nach dem Öffnen der Tür noch ein Schlüsselband mit Logo in die Hand drückt. Der Kunde könnte seine Schlüssel an das Band hängen und dieses dann an die Türklinke hängen, damit er sich noch einmal aussperrt. Vielleicht zaubert diese Geste dem Kunden dann wenigstens ein kleines Lächeln auf das Gesicht.

    Author admin

    Topics: Immobilien | Kommentare deaktiviert für Das Schlüsselband mit Logo vom Schlüsselnotdienst

    Kommentare geschlossen.