Artikelverzeichnis
  • Surftips

    Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Okt    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Letzte Beiträge

  • interessante Beiträge

  • Meta

  • « | Home | »

    Altenpflege leicht gemacht

    Von admin | 13.März 2012

    Humanitude denken, verstehen, das ist schwer. Das Alter zu entdecken und zu bekräftigen, ist die heutige Herausforderung der modernen Altenpflege. Die Kapazität der älteren, trotz der Schwierigkeiten, die sie erleben, ihr Leben noch zu genießen und ihr Leben in Würde zu Ende zu leben, das ist das, wozu die Branche zuständig ist. Die Aufrechterhaltung der Gesundheit ist nur die Basis der Seniorenpflege von heute. Die Pfleger von heute müssen sehr vielseitig sein. Sie müssen alle sozialen und medizinischen Tools beherrschen, mit denen sie unter Einhaltung der Menschlichkeit und Zärtlichkeit, die erfolgreiche Lebensbewältigung der nicht mehr selbstständigen Älteren aufrecht erhalten können.

    Die Autoren der Bücher dieser Branche kennen sich besonders gut mit den Alten Pflegerthemen aus. Nach einer Analyse, die zeigt, dass alte Menschen anfälliger sind, aber dennoch als unverzichtbar und wertvoll in der Gesellschaft, wie auch die anderen Menschen, die anderen Bürger, sind, wurden die modernen Altenpflegerprozeduren neu durchdacht, um sie dem 21. Jahrhundert anzupassen.

    Auf dem Weg von einer praktischen Wissenschaft für das Wohlbefinden und Lebensqualität, werden alle Aspekte der Altenpflege neu erdacht. Die Philosophie der Menschlichkeit und die neuesten Entdeckungen und Kenntnisse auf dem Gebiet schwerer Krankheiten des Alters, wie dem Syndrom der Unbeweglichkeit wegen Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen, haben es erlaubt, viele Techniken und Fertigkeiten zu entwickeln, die es erlauben, sich besser um die alten Menschen zu kümmern.

    So wird sicher gestellt, dass alle, Familien, Betreuer oder Verwandte, die notwendig sind, um ihren älteren Familienangehörigen einen schönen Lebensabend zu geben, gleich beansprucht werden und keine Pflege Ungleichgewichte auftreten. Eine Pflege zum unterstützen der Lebenskräfte des Menschen, muss stets um Respekt und moralische Unterstützung bemüht sein, unabhängig von den Strapazen. Ein Mensch darf seine Menschlichkeit niemals vergessen bei der Senioren Betreuung. Für Zukunft wurden die spezialisierten Texte um viele Erkenntnisse gründlich aktualisiert, unter anderem die Abschnitte zur Pflege. Die Alten-Pflege ist eindeutig jetzt im 21. Jahrhundert angekommen.

    Author admin

    Topics: Familie | Kommentare deaktiviert für Altenpflege leicht gemacht

    Kommentare geschlossen.